Udo`s Brandy Cup

Wieder einmal stand der „Wettergott“ den Herrengolfern bei. Zu beginn regnete es noch, doch bald riss die Bewölkung auf und es war ideales Golfwetter. Da sich der Platz auch von seiner besten Seite zeigte, ergab sich ein eindeutiger Trend zu besseren Ergebnissen. Einziger Wermutstropfen, an einem herrlichen Golf Tag, war die Spielzeit von über fünf Stunden der letzten Flight`s. Das Motto für das nächste Turnier muss deshalb lauten „Gas geben“.

Die Sieger:

Brutto alle Klassen:         Helmut R. Haug

Netto Klasse A:               Helmut Müller

Netto Klasse B:               Dr. Martin Kamp

Netto Klasse C:               Manuel Eder

Longest Drive:                 Helmut R. Haug

Nearest to the Pin:          Martin Kuchernig

Nearest to the Bottle:      Luigi Rapisarda

 

Ein Lob an die Küche, für die erfrischende Halfway Verpflegung und das gute Drei Gang Menü.

Unser besonderer Dank gilt jedoch unserem „Udo“ für sein Sponsoring dieses traditionellen Turniers.

Wenn es im Inneren eines Menschen eine dunkle Seite gibt, beim Golf tritt sie zutage. -Paul Gallico-

06. Jul 2023

von Redakteur-Herrengolf

Zurück

Nachrichten-Archiv