Platzregeln im Golf- und Landclub Schloss Liebenstein e. V.

In Ergänzung der BWGV-Hardcard gelten folgende zusätzlichen Platzregeln:

1. Aus Regel 18.2

  • Gelber Platz: links von der Bahn 9, hinter dem Grün
  • Blauer Platz: hinter dem Grün 6, 7, 9. Die platzseitige Kante der Mauer an Bahn 4 bildet die Ausgrenze.
  • Roter Platz: links von den Bahnen 4, 5, 6 und 9

2. Ungewöhnliche Platzverhältnisse Regel 16.1

  • Alle Wege mit künstlicher Oberfläche
  • Alle Steinmauern außer der Mauer an Bahn 4 rechts (Blauer Platz)
  • Bachübergänge an Rot 6 und Blau 2
  • Wildschweinzäune
  • Rote und gelbe Bodenplatten zur Kennzeichnung der Penalty-Areas
  • Umzäunung der Weideschafe; Der Zaun selbst gilt als unbewegliches Hemmnis o Kothaufen von Tieren

3. Penalty-Areas

Sind durch rote oder gelbe Pfosten oder Bodenplatten gekennzeichnet.

4. Dropzone Bahn Rot 1 (Erleichterungsbereich nach Regel 14.3)

Ein Ball, der nach der Dropzone links in der Penalty Area, Penalty Area mit Betretungsverbot oder auf dem Weg zur Ruhe kommt oder der verloren ist, darf in der Dropzone ins Spiel gebracht werden.

Hinweise:

  • Entfernungsangaben bis Grünanfang
  • 200 m gelbe Bodenplatten und grüne Pfosten mit 3 Streifen
  • 150 m rote Bodenplatten und grüne Pfosten mit 2 Streifen
  • 100 m weiße Bodenplatten und grüne Pfosten mit einem Streifen
  • Par 3-Löcher: Entfernungen bis Grünanfang stehen auf den Abschlagstafeln
  • Blitzschutzhütten:
    • gelber Platz: Abschlag 3, 8 und 5
    • roter Platz: Abschlag 1 und 4, Fairwayrand
    • blauer Platz: 7 Abschlag 5, rechts vom Grün 7